Ihre Daten werden verarbeitet

preloader

Kontakt aufnehmen

Ich habe Interesse. Bitte kontaktieren Sie mich für ein
unverbindliches Informationsgespräch

Links
Rechts
Auswählen

Zulässige Dateierweiterungen: doc docx txt rtf pdf xls xlsx ppt pptx tif jpg gif png bmp.

* Pflichtfelder

Datenschutzhinweise

Details zum jeweiligen Thema finden Sie, indem Sie auf den entsprechenden Reiten klicken. Darunter sehen Sie die zugehörigen Datenschutzhinweise.

DatenschutzCookies & Webseiten WiderspruchSonstiges und Kontakt
Grundsatz
Für Vodafone Kabel Deutschland GmbH ("Vodafone Kabel Deutschland") ist der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen aller durch uns erbrachten Leistungen ein besonderes Anliegen. Daher erhebt, verarbeitet und nutzt Vodafone Kabel Deutschland Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich in Übereinstimmung mit den einschlägigen gesetzlichen Bestimmungen. Die gesetzlichen Vorgaben finden sich im Bundesdatenschutzgesetz (BDSG), dem Telekommunikationsgesetz (TKG) und dem Telemediengesetz (TMG).
Erhebung, Verarbeitung, Nutzung und Löschung Ihrer personenbezogenen Daten über unsere Kontaktformulare
Ihre personenbezogenen Daten werden von Vodafone Kabel Deutschland ausschließlich erhoben, wenn Sie diese über eines auf der Webseite bereitgestellte Kontaktformular zur Verfügung stellen. Die dort angegebenen Informationen werden von Vodafone Kabel Deutschland verwendet, um Sie zu kontaktieren und Ihre Anfrage (Interesse an einem persönlichen Beratungstermin oder an der Tätigkeit als Berater (m/w) Multimedia) zu bearbeiten. Ihre personenbezogenen Daten werden gelöscht, sobald der Zweck, für den die Daten erhoben worden sind, entfällt. Sofern dieser Löschung gesetzliche Aufbewahrungspflichten entgegenstehen, werden Ihre personenbezogenen Daten bis zur endgültigen Löschung gesperrt und damit vor einem unberechtigten Zugriff geschützt.
Grundsatz
Diese Internetseiten sind grundsätzlich aufrufbar, ohne dass Sie Infos zu Ihrer Person eingeben müssen. Wenn Sie diese Internetseiten besuchen werden jedoch sog. Nutzungsdaten wie z.B. Ihre IP-Adresse vorübergehend technisch bedingt gespeichert. Andere personenbezogene Daten wie z.B. Ihr Name, Ihre Anschrift, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse werden nicht erfasst, es sei denn, dass diese Angaben benötigt werden. Dies kann zum Beispiel im Rahmen des Ausfüllens eines Kontaktformulars oder für einzelne Informationsangebote und Dienste der Fall sein. Für Zwecke des Online-Marketings (Retargeting) werden Daten benutzt. Damit können Ihnen bei Besuchen auf anderen Websites passende Jobempfehlungen angezeigt werden, wenn Sie sich auf den jeweiligen Internet-Seiten unser Job-Angebot angesehen haben.
Cookies Allgemein
Wir speichern einige Infos auf Ihrem PC oder Smartphone, mit dem Sie eine Internetseite von Vodafone Kabel Deutschland besuchen, in Form sogenannter Cookies (kleinen Textdateien). Diese "Cookies" werden bei einem erneuten Besuch der Internetseite ausgelesen und erspart Ihnen eine erneute Registrierung bzw. die erneute Eingabe von persönlichen Daten. Wir verwenden hierzu sowohl kurz- als auch längerfristig gültige Cookies, um z.B. die Internetseiten für Sie attraktiver zu gestalten.
Cookies für Webanalysen

Cookies werden auf einigen Webseiten von Vodafone Kabel Deutschland auch für die Durchführung von Webanalysen eingesetzt. Solche Webanalysen dienen der zielgerichteten Gestaltung unserer Webseiten. Die für die Durchführung der Webanalyse erfassten Nutzungsdaten werden in einem ersten Schritt automatisch anonymisiert und erst danach gespeichert.

Für die Durchführung von Webanalysen setzt Vodafone Kabel Deutschland Cookies von Drittanbietern ein. Dies bedeutet, dass bei Ihrem Besuch auf den jeweiligen Webseiten von Vodafone Kabel Deutschland Cookies auch von diesen Drittanbietern auf Ihrer Festplatte gespeichert und empfangen werden können.

Insbesondere verwendet unsere Website den Webanalysedienst Piwik. Piwik verwendet „Cookies“ für die Analyse der Benutzung der Webseite. Zu diesem Zweck werden die durch den Cookie erzeugten Nutzungsinformationen (einschließlich Ihrer gekürzten IP-Adresse) an unseren Server übertragen und zu Nutzungsanalysezwecken gespeichert, was der Webseitenoptimierung unsererseits dient. Ihre IP-Adresse wird bei diesem Vorgang umgehend anonymisiert, so dass Sie als Nutzer für uns grundsätzlich anonym bleiben, es sei denn, sie haben dem Einsatz von personalisierten Cookies ausdrücklich zugestimmt. Darüber hinaus benutzt Vodafone Kabel Deutschland Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet auch Cookies. Diese Cookies werden auf Ihrem Computer gespeichert und ermöglichen eine Analyse der Benutzung unserer Webseiten durch Sie. Aufgrund der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf der Webseite von Vodafone Kabel Deutschland wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Google wird diese Informationen in unserem Auftrag benutzen um Ihre Nutzung unserer Webseiten auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen uns gegenüber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Cookies für Remarketing

 Diese Website verwendet die Remarketing-Funktion der Google Inc. („Google“). Diese Funktion dient dazu, Besuchern der Website im Rahmen des Google-Werbenetzwerks interessenbezogene Werbeanzeigen zu präsentieren. Der Browser des Websitebesuchers speichert sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die es ermöglichen, den Besucher wiederzuerkennen, wenn dieser Websites aufruft, die dem Werbenetzwerk von Google angehören. Auf diesen Seiten können dem Besucher dann Werbeanzeigen präsentiert werden, die sich auf Inhalte beziehen, die der Besucher zuvor auf Websites aufgerufen hat, die die Remarketing Funktion von Google verwenden. Nach eigenen Angaben erhebt Google bei diesem Vorgang keine personenbezogenen Daten.

Facebook Conversion Pixel

Ferner ist auf unserer Webseite das Produkt "Conversion Pixel" von Facebook integriert. Facebook kann dadurch das Verhalten von Nutzern nachvollziehen, die auf eine Werbeanzeige im geschlossenen Mitgliederbereich von Facebook geklickt haben und auf eine Vodafone Webseite weitergeleitet wurden. Durch den Einsatz eines Cookies kann Facebook diesen Nutzer im geschlossenen Mitgliederbereich von Facebook anschließend wiedererkennen und die Effizienz von Werbeanzeigen optimieren. Dies betrifft nur Nutzer, die einen Account bei Facebook haben und im geschlossenen Mitgliederbereich von Facebook eingeloggt sind. Nutzer, welche keine Mitglieder bei Facebook sind, sind von dieser Datenverarbeitung nicht betroffen.

Deaktivieren von Cookies

Über nachfolgende Links haben Sie die Möglichkeit, der Durchführung von Webanalysen auch für die Zukunft zu widersprechen. Damit können Sie das Setzen dieser besonderen Cookies blockieren, wenn Sie in Ihrem Browser nicht die Annahme von Cookies insgesamt deaktivieren möchten.

  • Deaktivieren von Remarketing von Google dennoch nicht wünschen, können Sie diese grundsätzlich deaktivieren, indem Sie die entsprechenden Einstellungen unter http://www.google.com/settings/ads vornehmen. Alternativ können Sie den Einsatz von Cookies für interessenbezogene Werbung über die Werbenetzwerkinitiative deaktivieren, indem Sie den Anweisungen unter http://www.networkadvertising.org/managing/opt_out.asp folgen. Weiterführende Informationen zu Google Remarketing und die Datenschutzerklärung von Google können Sie einsehen unter: http://www.google.com/privacy/ads/.

  • Deaktivieren von Webanalysen durch Piwik:

  • Deaktivieren von Google Analytics
    Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch Google Analytics erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das Google Browser-Plugin herunterladen und installieren.

  • Deaktivieren von Facebook Conversion Pixel
    Facebook-Nutzer können über die Internet-Seite http://www.youronlinechoices.com/de/praferenzmanagement/ den Verarbeitungsvorgängen zum Facebook Produkts "Conversion Pixel" für die Zukunft widersprechen.

Im Übrigen können alle Nutzer die Annahme des WCA-Cookies verweigern, indem sie die Browser-Einstellungen zu Cookies von Drittanbietern anpassen.

Öffentliches Verfahrensverzeichnis
Für weitere Infos zum Datenschutz bei Vodafone Kabel Deutschland steht Ihnen unter nachfolgendem Link das Öffentliche Verfahrensverzeichnis von Vodafone Kabel Deutschland als PDF-Datei zur Verfügung. Das Öffentliche Verfahrensverzeichnis ist eine Aufstellung relevanter Infos zum Datenschutz.
Kontakt in Datenschutzfragen

Auskunftsersuchen, Widersprüche gegen die Verarbeitung und/oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, Mitteilungen zur Berichtigung Ihrer personenbezogenen Daten sowie sonstige Anfragen zum Datenschutz bei Vodafone Kabel Deutschland richten Sie bitte unter Angabe Ihres Namens, Ihrer Adresse direkt an: